Titel

 

 

Kupplungsnabe D1616

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

Kupplungsnabe D1616

Beitragvon Öko » 08.09.2019, 10:51

Hallo an alle!

Kann mir jemand einen Tipp geben wo ich zuverlässig die Kupplungsnabe von meinem D1616 instandsetzen lassen kann? Konkret geht es um das nieten von neuen Belägen. Dazu gesellt sich noch das Problem, dass der Reibscheibenträger und der Schaft an der Vernietung locker sind....

Danke und Gruß
Dateianhänge
8803DDDA-F38D-406E-81FF-AE5AA6612622.jpeg
Öko
Benutzer
 
Beiträge: 38
Registriert: 14.07.2015, 21:17

Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste