Titel

 

 

Baujahr gesucht anhand diverser Bilder

Alles über den Lanz Bulldog - Glühköpfe. In diesem Forum sind auch Beiträge zu Halb- und Volldieseln bis Ende 2009 enthalten.

Baujahr gesucht anhand diverser Bilder

Beitragvon DaEck » 20.01.2022, 21:46

Hallo zusammen,

bei einem Bilderrätsel komme ich nicht weiter. Die Frage ist welche Marke und Baujahr. Die Marke war eindeutig, ein Lanz aber das Baujahr ist mein Problem. Also mögliche Lösungen gibt es 1935 , 1941 , 1944

Es dreht sich um Detailbilder. Alles wo man was wie eine Zahl erkennen kann, habe ich vergrößert.
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Vielen Dank vorab.

Da ich irgendwie nur ein Bild hochladen kann, hier noch Details. Am Dichtflansch der drei Deckel oben drauf steht als letzte Ziffern 412 und er hat eine Seilwinde, Blinker (Lichter) an der Kabine und eine gefederte Achse vorne.
Dateianhänge
ECA7BC2E-DB81-4EE5-9689-EF5F05902994.jpeg
DaEck
Benutzer
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.01.2022, 11:05

Re: Baujahr gesucht anhand diverser Bilder

Beitragvon boessi » 23.01.2022, 10:00

Hey Hallo,
genau an dem gleichen Rätsel-Problem hänge ich auch. Bin auch leider kein Experte was Baujahrbestimmung von Lanz Bulldogs angeht. Hab auch noch ein Photo mit hochgeladen. Für jede Antwort wäre ich sehr dankbar.
Dateianhänge
Screenshot 2022-01-22 at 07-44-50 TBS2_Werkzeugkatalog_2022_gesamt.png
boessi
Benutzer
 
Beiträge: 8
Registriert: 23.01.2022, 09:53

Re: Baujahr gesucht anhand diverser Bilder

Beitragvon boessi » 23.01.2022, 10:03

Hier nochmal Bilder dazu
Dateianhänge
Screenshot 2022-01-22 at 07-43-16 TBS2_Werkzeugkatalog_2022_gesamt.png
boessi
Benutzer
 
Beiträge: 8
Registriert: 23.01.2022, 09:53

Re: Baujahr gesucht anhand diverser Bilder

Beitragvon boessi » 23.01.2022, 10:04

Hier noch ein Bild
Dateianhänge
Screenshot 2022-01-22 at 07-44-20 TBS2_Werkzeugkatalog_2022_gesamt.png
boessi
Benutzer
 
Beiträge: 8
Registriert: 23.01.2022, 09:53

Re: Baujahr gesucht anhand diverser Bilder

Beitragvon boessi » 23.01.2022, 10:05

Und hier der Lanz von Hinten mit der Seilwinde
Dateianhänge
Screenshot 2022-01-22 at 07-32-27 TBS2_Werkzeugkatalog_2022_gesamt.png
boessi
Benutzer
 
Beiträge: 8
Registriert: 23.01.2022, 09:53

Re: Baujahr gesucht anhand diverser Bilder

Beitragvon boessi » 23.01.2022, 10:08

Hier sieht man ein bisschen mehr von dem guten Stück :D
Dateianhänge
Screenshot 2022-01-21 at 18-50-55 TBS2_Werkzeugkatalog_2022_gesamt.png
boessi
Benutzer
 
Beiträge: 8
Registriert: 23.01.2022, 09:53

Re: Baujahr gesucht anhand diverser Bilder

Beitragvon Lanzfahrer » 23.01.2022, 11:17

Hallo,
vielleicht sollte man das Baujahr nicht über diverse Bilder suchen, sondern einfach mal den ganzen Schlepper fotografieren oder passt der nicht aufs Bild:-) Schleppernummer wäre hilfreich. einfach mal den KFZ Brief oder KFZ Schein anschauen.
Gruß
Lanzfahrer
Lanzfahrer
Bronze
 
Beiträge: 60
Registriert: 04.11.2008, 17:39
Wohnort: BA-WÜ

Re: Baujahr gesucht anhand diverser Bilder

Beitragvon Theo S. » 23.01.2022, 11:25

Auf der Kurbelwelle glaube ich als Endziffern eine 86 zu erkennen. Damit könnte es ein D9511 von 1941 sein > 631686
Benutzeravatar
Theo S.
Administrator
 
Beiträge: 265
Registriert: 09.02.2006, 17:18
Wohnort: 41844 Wegberg

Re: Baujahr gesucht anhand diverser Bilder

Beitragvon gft » 23.01.2022, 21:07

Naaabend an Alle hier,...
Immer wieder interessant mit diesen Rätseln , aber hier beginnt dies schon daran, das wir es irgendwie mit 2 verschiedenen Leuten oder Accounts zu tun haben und diese beide erst gerade neu dabei sind! :?:
Die Bilder sehen irgendwie so aus als wenn sie irgendwo aus dem Netz stammen oder Anzeigen oder wie auch immer, bissel komisch,... :roll:

Der Bulldog is ebenfalls irgendwie komisch, find ich zumindest,...
Reglerschwungrad "leicht" aber noch nicht Anlasser, schätz ich mal auf Nachkrieg, vor 52!
Handbremse ebenfalls Nachkrieg!
Lima im Riemenlauf, vermutlich original!
Dazu Backenkupplung, andere Farbe, umgebaut für niedrigen Leerlauf??
Hoher Kühler, auch Nachkrieg, da die Angüsse für den Imbert ungebohrt sind, somit kein 35èr!
Auspuff "groß", Acker mit NK Oberteil, vermutlich alles Nachbau!
Vorderachse ebenfalls Nachgriegsvariante - Radgewichte und Lenkarm,.....
Keine "Exportachse" aus den 50èrn, könnte somit auch eine typische Nachfertigung sein?
Breite Bodenplatte in Verbindung mit einer Art Schirmdach, wüsst ich so nicht, wo`s das original gab?
Winde sieht mir persönlich ebenfalls nach "östlicher Produktion" aus, das Sechseck vom Deckel schief, Kasten zu glatt, Spannwinkel zu dünn, keine Kronenmutter!
Dreikammertank mit Bajonettdeckel, also auch Nachkrieg,...
Blinker hängen irgendwie ziemlich hoch,....????

Für mich ist´s eher ein "normaler" 9506 aus 49-51 mit vielen Änderungen, aber es stimmt, eine konkret lesbare Schleppernummer oder Fahrzeugschein könnte helfen, wenn nicht auch da "gebastelt" wurde,....
Grüße, GFT :fahrer:

Sehr viele Fragen
gft
Silber
 
Beiträge: 114
Registriert: 02.09.2017, 15:09
Wohnort: 46354 Südlohn

Re: Baujahr gesucht anhand diverser Bilder

Beitragvon Thomas Tisch » 24.01.2022, 09:39

Hallo Theo,
das ist aber schon eine gewagte Aussage. Oder verstehe ich die Ironie dahinter nicht?
Grüße,
Thomas Tisch
Thomas Tisch
Gold
 
Beiträge: 449
Registriert: 10.02.2006, 11:25
Wohnort: Brisbane-Australien

Re: Baujahr gesucht anhand diverser Bilder

Beitragvon DaEck » 24.01.2022, 10:45

Hallo und vielen Dank. Zur Aufklärung weil es wohl nicht ganz richtig verstanden wurde. Die Bilder stammen aus einem Katalog eines Werkzeugbedarf Handels und sind Teile eines Bilderrätsels. Da ich mir schwer getan habe eindeutige Indizien zum BJ zu finden habe ich es hier mal gepostet. Ich vermute auch es handelt sich um verschiedene Traktoren/Bulldogs. Ob die wirklich alle aus dem gleichen BJ stammen kann ich auch nicht sagen. Zur Auswahl gab es eben drei Marken, wobei es eindeutig ein Lanz ist, zum anderen gab es die BJ 1935/1941/1944 zur Auswahl.
Hoffe damit aufgeklärt zu haben warum es kein vollständiges Bild etc. gibt.
DaEck
Benutzer
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.01.2022, 11:05

Re: Baujahr gesucht anhand diverser Bilder

Beitragvon boessi » 05.02.2022, 07:47

Ich habe mit dem Veranstalter des Gewinnspiels Kontakt aufgenommen, angeblich kommt man mit dem und dem nächsten Bild weiter und kann das Baujahr nach ein bisschen recherchieren bestimmen. Vielleicht kann uns ja ein Fachmann von Euch weiterhelfen?
Dateianhänge
Screenshot 2022-02-05 at 07-42-30 TBS2_Werkzeugkatalog_2022_gesamt.png
Screenshot 2022-02-05 at 07-42-30 TBS2_Werkzeugkatalog_2022_gesamt.png (146.18 KiB) 6415-mal betrachtet
boessi
Benutzer
 
Beiträge: 8
Registriert: 23.01.2022, 09:53

Re: Baujahr gesucht anhand diverser Bilder

Beitragvon boessi » 05.02.2022, 07:48

Das ist das zweite Bild mit dem man angeblich weiterkommen soll....
Dateianhänge
Screenshot 2022-02-05 at 07-44-34 TBS2_Werkzeugkatalog_2022_gesamt.png
Screenshot 2022-02-05 at 07-44-34 TBS2_Werkzeugkatalog_2022_gesamt.png (78.09 KiB) 6415-mal betrachtet
boessi
Benutzer
 
Beiträge: 8
Registriert: 23.01.2022, 09:53

Re: Baujahr gesucht anhand diverser Bilder

Beitragvon boessi » 05.02.2022, 07:50

Kann uns jemand helfen
boessi
Benutzer
 
Beiträge: 8
Registriert: 23.01.2022, 09:53

Re: Baujahr gesucht anhand diverser Bilder

Beitragvon gft » 05.02.2022, 20:39

Also ich als Greenhorn bleibe dabei, es ist ein 45èr oder 55èr Nachkrieg mit sehr vielen nicht dazugehörigen Teilen, höchstwahrscheinlich zum Großteil Nachbau!
Damit ergibt sich das letzmögliche Baujahr als das, welche es sein könnte,.....
Eigentlich hätte ich persönlich aufgrund der Getriebebremse, dem nicht gebohrten Steigrohr und nun 8èr Pumpe auf noch jünger als 44 geschätzt!

Alles in Allem ein denkbar schlechtes Beispiel zur Baujahrbestimmung in einem Quiz, wenn so viel rum gebastelt wurde,... (meine persönliche Meinung)
gft
Silber
 
Beiträge: 114
Registriert: 02.09.2017, 15:09
Wohnort: 46354 Südlohn


Zurück zu Lanz-Bulldog, Glühköpfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 68 Gäste