Titel

 

 

Welche Toleranz zw. Schwungmasse und Kurbelwelle?

Alles über den Lanz Bulldog - Glühköpfe. In diesem Forum sind auch Beiträge zu Halb- und Volldieseln bis Ende 2009 enthalten.

Welche Toleranz zw. Schwungmasse und Kurbelwelle?

Beitragvon Bulldog-Tom » 03.08.2023, 19:29

Hallo,
welche Toleranz ist ab Werk beim 10L Bulldog zwischen Schwungmasse zur Kurbelwelle vorgesehen.
Irgendwie hab ich mal etwas von 0,05 bis 0,07mm Übermaß der Schwungmasse gelesen manche schreiben 0,1mm so das die Masse noch leicht auf die Welle zu schieben geht. Der nächste sagt wieder, man soll etwas Untermaß machen und mit Wärme auf die Kurbelwelle aufziehen.

PS. in meinen Unterlagen ist das Maß nicht zu finden.
Was meint ihr und was wurde damals im Werk gemacht?
Bulldog-Tom
Silber
 
Beiträge: 149
Registriert: 08.04.2007, 19:17
Wohnort: DE

Re: Welche Toleranz zw. Schwungmasse und Kurbelwelle?

Beitragvon Bulldog-Tom » 05.08.2023, 17:46

Hat sich erledigt, ich hab es so angepasst, das die Schwungmasse stramm anliegt und mit dem Abzieher runter geht.
Bulldog-Tom
Silber
 
Beiträge: 149
Registriert: 08.04.2007, 19:17
Wohnort: DE


Zurück zu Lanz-Bulldog, Glühköpfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 93 Gäste