Titel

 

 

Motor Reparatur

Alles über Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel. Beiträge ab 2010.

Motor Reparatur

Beitragvon Ludger » 01.06.2023, 11:03

Ich bin auf der Suche nach einer Firma den Motor meines 2816 überholen kann.
Vermutlich brauche ich einen anderen Zylinder, meiner ist mindestens schon zwei Mal gebohrt worden.
Ich komme aus NRW Kreis Recklinghausen, kann mir jemand eine Werkstatt empfehlen?
Danke schon mal im Voraus.
Gruß Ludger
Ludger
Benutzer
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.07.2021, 06:48

Re: Motor Reparatur

Beitragvon Ludger » 16.06.2023, 08:22

Hallo
Hab leider noch keinen Tip bekommen,
wo kann man den Motor aufarbeiten lassen und sicher sein das dort das passende Wissen vorhanden ist?
Gruß Ludger
Ludger
Benutzer
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.07.2021, 06:48

Re: Motor Reparatur

Beitragvon Alex1616 » 17.06.2023, 07:13

Hallo Ludger,

frag doch mal bei der Firma DerLanzMannheim oder beim Lars Dreyer an. Die müsste von dir jeweils mit dem Anhänger gut erreichbar sein und beide sind auf Lanz spezialisiert.

Ich habe dort schon Teile aufarbeiten lassen. Zylinder schleifen und Pumpen überholen lassen.

Den Zylinder vom 2816 kannst du sogar 4x schleifen theoretisch. Bis zu 144mm gibt es neue Kolben. Schau dir aber mal die Dichtfläche der Zylinderkopfdichtung an. Die ist beim 28er eine Schwachstelle und habe deswegen schon mehrere Zylinder, auch mit 0-Maß, ersetzen müssen.


Gruß Alex Becker
Eine Handvoll Volldiesel
Alex1616
Silber
 
Beiträge: 114
Registriert: 03.01.2017, 10:49
Wohnort: 76684

Re: Motor Reparatur

Beitragvon perla85 » 23.06.2023, 21:15

Ich habe meinen 4090 Motor bei Lars Dreyer machen lassen. Er läuft sehr sauber und bin sehr zufrieden. Zeitlich musst du Geduld haben. Er hat viel zu tun. Preislich gab es auch nichts zu meckern.
perla85
Benutzer
 
Beiträge: 27
Registriert: 01.11.2014, 17:17


Zurück zu Lanz-Bulldog, Halb- und Volldiesel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 21 Gäste